Impex proX2 cnc

proX2 CNC

Modulare Messmaschine mit verschiedenen Messoptionen

 

Bestücken Sie Ihre Messmaschine mit verschiedensten Messsystemen


CCD Metrologie Messsystem

Das Metrologiemesssystem bietet die höchste 2-dimensionalen Genauigkeit. Dabei können Objekte und Konturen durch verschiedenste Messwerkzeuge erfasst und angetastet werden. Das Live-Bild der CCD Kamera kann mittels 12-fach Zoomobjektiv vergrößert und verkleinert werden.

Hochgeschwindigkeits - Scanner

Der Scanner wurde speziell für die präzise Vermessung einer Vielzahl von Elementen in der PCB Industrie entwickelt. Es können mehr als eine Million Elemente gemessen werden. Verschiedenste Formen, wie Löcher, Konturen, Gold-Pads, können erfasst und ausgewertet werden.

Taktiler 5-Wegetaster

In einer großen Auswahl von Tastspitzen können verschiedene Längen und Berührungskugeln ausgewählt werden.  Die Antastspitze kann einfach und rasch durch eine Magnetkupplung ausgewechselt. Das Metrologiesystem übernimmt die vollautomatische Positionierung zum Objekt und ermittelt durch eine sanfter Berührungen dessen Lage.

 

 

Der kleine Bruder der proX3 ...

... doch in Sachen Funktion und Genauigkeit, dem "großen Vorbild" kaum unterlegen. So wurde bei der überarbeiteten, verbesserten proX2 CNC der best mögliche Kompromiss zwischen Preis- Leistung realisiert. Mit Hilfe des vollautomatischen Vakuumtisches können auch schwierigste Materialen gehalten und höchst genau vermessen werden.  Durch Mausklick wird die Maschine in wenigen Sekunden auf Vakuumlösung aufmagaziniert.

Magnetisches Schnellkupplungssystem für noch höhere Bildgröße

Das 12-fach Zoomobjektiv ermöglicht verschiedenste Bildgrößen zur optimalen Bewertung der Konturen. Werden oftmals sehr hohe Vergrößerungen, wie etwa bei Leiterzugmessungen, gefordert, können die bestehenden Darstellungen mithilfe eines Zusatzobjektives erweitert werden. Ein magnetisches Schnellkupplungssystem ermöglicht eine einfache und komfortable Umrüstung.

 

 

 

 

Das Metrologiesystem IK5000

Das Metrologiesystem IK5000 ist ein großartiges Werkzeug um nahezu alle Messapplikationen in den verschiedenen Industrien abzudecken. Eine Matrix CCD Kamera mit einem 12 fachen Zoom Objektiv liefert die Bilder für die Objekte. Die Vermessung basiert auf der Kantenerkennung. Funktionen wie Kreis-, Radius-, Linien-, Schwerpunktsvermessung und viele mehr können ausgeführt werden. Das System arbeitet mit 3 Achsen (XY und Z Höhe).

Vermessungen können manuell oder innerhalb eines aufgenommenen Programmes völlig automatisch ausgeführt werden. Die Programmierung ist sehr einfach erlernbar. Die Konstruktionsmöglichkeiten wie Distanzen, Punkte und Winkel sind hilfreiche Werkzeuge um alle Applikationsdaten zu erzeugen. Eine Vielzahl von Toleranzmöglichkeiten für die Elemente sind integriert. Sogar die aufgenommenen Objekte können auf verschiedene Art z.B. Best Fit, Hüllkreis, Pferchkreis und mehr berechnet werden.

Ein Messprogramm für den automatischen Messablauf kann entweder manuell oder mit einer DXF Vorlage generiert werden. Impex liefert auch optionale Software Konverter für die Umwandlung von typischen NC Programmformaten wie Excellon, Posalux oder Sieb & Meyer ins DXF Listenformat.

Tiefenvermessungen werden durch das Fokusieren am Objekt durchgeführt. Applikationen dafür sind, Leitervermessung, Sacklochvermessung, Tiefenfräsungen, Ritzungen und vieles mehr.

Die größte Stärke des CCD Metrologiesystems ist die dynamische Licht- und Werkzeuganpassung pro Messelement. Damit ist es möglich auch die komplexesten Kanten zu vermessen.

Das Highspeed Scannersystem

Das Hochgeschwindigkeits-Scanner-System wurde speziell für die Vermessung von einer Vielzahl von Elementen entwickelt. Die Vermessung von Löchern unter 100µm bei einer Anzahl von über 1 Million Elemente ist möglich. Tausende Löcher werden in wenigen Sekunden gemessen und ausgewertet. Ein Auflichtsystem ist optional erhältlich. Die Einsatzbereiche dafür sind Tiefenbohrungsvermessung oder Bohrverlaufkontrolle. Das Auflicht ist programmierbar und in Glasfasertechnik ausgeführt.

Durch einfache und schnelle Schritte stehen Auswertung wie Cpk, Sigma, Mittelwert und vieles mehr zur Verfügung. Ein Streudiagramm zeigt Ihnen sofort die Qualität des vermessenen Produktes. Elemente, welche nicht in Toleranz fallen, können separat bewertet werden. Dabei ist ein erneuter Scanvorgang nicht notwendig, da die digitalisierten Bilder auf dem System gespeichert sind. Sofern die CCD Metrologie Messoption vorhanden ist, kann die Bewertung auch mittels Kamera erfolgen. Durch Mausklick wird das Objekt selbstständig angefahren und angezeigt. Die Messmaschine ist das perfekte Werkzeug zur 100% Kontrolle Ihrer Produkte.

Die Scan - Konturvermessung ist ein Werkzeug um 2 dimensionale Objekte sehr schnell zu vermessen. Linien, Kreise und Radien werden in der Best Fit Methode mit einer Geschwindigkeit von mehr als 700 Elementen pro Sekunde angetastet. Konstruktionen von Distanzen, Punkte und Winkel sind möglich. Die Nominalwerte werden als DXF Datensatz importiert, welcher mit dem optionalen NC-DXF Konverter aus dem Produktionsprogramm (NC Format) Fräsprogramm erstellt werden kann.

Bei größeren Stückzahlen Ihres Nutzens kann der Tisch voll bestückt werden. Das System erkennt alle Nutzen, richtet und wertet diese danach selbstständig aus. Konstruktionen und Bemaßungen werden mittes Step & Repeat Funktion einfach weiterkopiert.

Die Bedienung ist ebenso einfach wie das Bohrscannen. Ein interner Wizard führt den Bediener durch die Einlernmenüs. In wenigen Minuten ist ein Teileprogramm erstellt.

Erweiterte Konstruktion, Prüfung mit ISO Toleranzen und Messergebnisse in der Teileansicht oder im Kamerabild

Erweiterte Konstruktionen mit den bereits gemessenen Elementen sind kein Problem. So entstehen einerseits Projektionen oder neue Nullpunkte, aber auch notwendige Distanzen oder Schnittpunkte. Alle Messergebnisse können mittels ISO Toleranzen auf Maßhaltigkeit geprüft werden. Völlig neu in dieser Branche ist die Möglichkeit die Messergebnisse frei nach Wunsch ins Livebild bzw. in die Teileansicht zu integrieren. Auch hierbei einfach mit dem Finger antippen und die gewünschte Ergebnisart frei am Bildschirm positionieren. Somit hat man im Nu alle Ergebnisse wunderbar dargestellt und kann diese Art von Darstellung drucken oder exportieren. Verwirrende Ergebnislisten ohne Bezug zum Messobjekt gehören damit der Vergangenheit an. Der Export von Ergebnislisten in standardisierte Formate für weitere Verarbeitung oder Statistiken ist natürlich auch möglich.

Statistics Software


Professionelle Berichte und statistische Aufbereitung

Die Report Software „Statistics by Impex“ wurde entwickelt, um aus den verschiedenen Exportformaten der Impex Messmaschinenlösungen professionelle Berichte zu erstellen. Dabei werden die Daten automatisch erkannt und ausgewertet. Nach erfolgreichem Import kann zwischen mehreren Berichttypen gewechselt werden.

Folgende Berichtarten sind derzeit in der Report Software „Statistics“ verfügbar

  • Bohren Gesamtstatistik
  • Bereich A,B,C,D (4-Quadranten Analyse)
  • Gruppenreport AB, CD & AC,BD
  • Echtpositionsanalyse
  • Erstmusterprüfbericht
  • Prozess Genauigkeitsanalyse
  • VDA Erstmusterprüfbericht
  • Quick Scanner Report
  • 3D Loch - bzw. Bump - Analyse